Lebensversicherung Test 2017 Vergleich Stiftung Warentest

Wann ist eine kapitalbildende Lebensversicherung ( Kapitallebensversicherung ) sinnvoll und wann eine reine Absicherung der Hinterbliebenen über eine Risiko-Lebensversicherung?

Lebensversicherung Test

Beste Lebensversicherung im Test & Vergleich

Der aktuelle Lebensversicherung Test 2017 zeigt neben den besten Angeboten auch, welche der beiden Varianten sinnvoll ist. Sehen Sie, welche die beste Lebensversicherung im Vergleich von Stiftung Warentest ist und was die Testsieger auszeichnet.

Mit einer Lebensversicherung ist es möglich, die finanzielle Absicherung der Familie im Todesfall mit dem Kapitalaufbau fürs Alter zu verbinden. Als Alternative können Versicherungskunden auch auf die Risikolebensversicherung zurückgreifen, mit der ein günstiger Hinterbliebenenschutz möglich ist.

Beide Altersvorsorge Produkte ( siehe Private Altersvorsorge Test ) gehören zu den beliebtesten Versicherungen in deutschen Haushalten. In beiden Fällen ist es ratsam, die vorhandenen Versicherungsangebote zu vergleichen. Ein Lebensversicherung vergleich muss Kosten und Rendite der Tarife berücksichtigen.

Lebensversicherung Vergleich 2017

Persönlicher Lebensversicherung Vergleich kostenlos und unverbindlich. Sehen Sie, welche die beste Lebensversicherung im Test für Sie in Frage kommt.

Kapitallebensversicherung Vergleich Risikolebensversicherung

Lebensversicherungen können in zwei unterschiedlichen Varianten abgeschlossen werden:

  • Risikolebensversicherung (als reine finanzielle Absicherung der Nachkommen)
  • Kapitallebensversicherung (Absicherung der Familie mit Rente für die Altersvorsorge)

Risikolebensversicherung ist die günstigste Form der Absicherung

Die Risikolebensversicherung ist, wie der Name schon sagt, eine reine Risikoversicherung ohne Kapitalbildung (Rente). Sie sichert ausschließlich das Risiko des Todesfalls ab und übernimmt in solchen Fällen eine fest vereinbarte Auszahlungssumme. Diese wird an den Ehepartner, die Kinder oder eine im Vertrag benannte Person ausgezahlt.

  • Mit der Todesfallleistung sind die Familie oder andere Begünstigte finanziell abgesichert. Wichtig vor allem bei Familien oder Lebensgemeinschaften, in denen der Versicherungsnehmer alleiniger Erwerbstätiger und damit Alleinverdiener ist.

Jetzt die günstigsten Angebote ermitteln

Da die Police einzig den Todesfall absichert und Versicherungsnehmer nur Risikobeiträge zu zahlen haben, sind die Kosten für die Risikolebensversicherung im Vergleich zur Kapitallebensversicherung sehr niedrig.

Kapitallebensversicherung mit Altersvorsorge kombiniert

Auch mit der Kapitallebensversicherung ist es möglich, eine feste Todesfallsumme zu vereinbaren, die im Ernstfall ausgezahlt werden kann. Zusätzlich enthält der Beitrag hier auch einen Sparanteil, der zum Kapitalaufbau genutzt wird. Im Erlebensfall wird dieses Geld an den Versicherungsnehmer inklusive Zinsen und Zinseszinsen ausgezahlt.

Bei der Kapitallebensversicherung handelt es sich praktisch um eine Risikolebensversicherung, die mit einer flexiblen Rentenversicherung (siehe Rentenversicherung Test ) günstig kombiniert wird.

Lebensversicherung Test 2017

Der Lebensversicherung Test der Stiftung Warentest zeigt große Preisunterschiede unter den vielen Angeboten der zahlreichen Lebensversicherer. Die Höhe der Kosten wird maßgeblich vom Lebenswandel und dem Gesundheitszustand des Versicherten beeinflusst:

  • Raucher oder Nichtraucher
  • Gefährliche Hobbys / Sport
  • gravierende Vorerkrankungen oder vollkommen gesund

Hinzu kommt die gewünschte Höhe der Todesfallleistung, die sich auf die monatlichen Kosten niederschlägt.

Beste Lebensversicherung im Test von Stiftung Warentest

Platz LV Anbieter Rendite Überschussbeteiligung
1. Europa 5,00 % 4,35 %
2. CosmosDirekt 4,50 % 4,05 %
3. Targo 4,40 % 4,60 %
4. HUK-Coburg 4,30 % 4,00 %
5. Öffentliche Braunschweig 4,30 % 3,80 %

  • Die Unterschiede in den Kosten können über die gesamte Laufzeit laut Stiftung Warentest mehrere tausend Euro ausmachen. Hier muss individuell verglichen werden.

Jetzt kostenlosen persönlichen Vergleich anfordern

Die Stiftung Warentest hat in ihrem aktuellsten Lebensversicherung Test sowohl die Beitragsrendite als auch die Höhe der Überschussbeteiligung der Anbieter einem Vergleich unterzogen. Die Lebensversicherung Testsieger im Vergleich der Finanztest sind:

  1. Europa Versicherung Beitragsrendite 5 Prozent / Überschussbeteiligung 4,35 Prozent
  2. Cosmos Direkt Beitragsrendite 4,50 Prozent / Überschussbeteiligung 4,05 Prozent
  3. Targo Beitragsrendite 4,40 Prozent / Überschussbeteiligung 4,60 Prozent
  4. Huk-Coburg Beitragsrendite 4,30 Prozent / Überschussbeteiligung 4 Prozent
  5. Öffentliche Braunschweig Beitragsrendite 4,30 Prozent / Überschussbeteiligung 3,80 Prozent

Dieser LV Test der Stiftung Warentest ( Quelle )bezieht sich auf einen 37 Jahre alten Versicherungsnehmer mit einem monatlichen Beitrag von 100 Euro und einer Vertragslaufzeit von 30 Jahren.

Stiftung Warentest Risikolebensversicherung Testsieger

Der Risikolebensversicherung Test der Stiftung Warentest umfasst den RLV Vergleich für Nichtraucher und für Raucher. Preisvergleich zeigt hier deutliche Unterschiede in den Kosten für Raucher und Nichtraucher.

Bei Versicherungsnehmern im Alter von 34 Jahren, einer Todesfallsumme von 150.000 Euro bei einer Laufzeit von 20 Jahren sind folgende Risikolebensversicherung die besten im Vergleich.

Beste Risikolebensversicherung im Test für Nichtraucher

Platz RLV Anbieter Tarif Kosten pro Jahr
1. CosmosDirekt CR/Basis-Schutz 90 Euro
2. Europa E-TE 96 Euro
3. WGV R1/Basis 99 Euro
4. Asstel AQ8PA/Basis Single 108 Euro

Als beste Risikolebensversicherung im Test für Nichtraucher zeichnet die Stiftung Warentest die CosmosDirekt, gefolgt von der Europa Versicherung, der WGV und der Asstel.

  • Je nach aktuellem Gesundheitszustand, vorhandenen gefährlichen Hobbys und Alter ergeben sich andere Testergebnisse. Deshalb ist ein persönlicher Vergleich sinnvoll und empfehlenswert.

Jetzt Vergleich anfordern

Beste Risikolebensversicherung im Test für Raucher

Platz RLV Anbieter Tarif Kosten pro Jahr
1. CosmosDirekt CR/Basis-Schutz 207 Euro
2. Europa E-T2 208 Euro
3. InterRisk SR1-XL 227 Euro
4. WGV Basis/R3 237 Euro
4. InterRisk TR1-XL 247 Euro

Auch für Raucher ist die ComosDirekt RLV Testsieger im vergleich der Stiftung Warentest. Auch die Europa Versicherung gehört hier erneut zu den besten, gefolgt von der InterRisk und der WGV Risikolebensversicherung.

Ist eine Lebensversicherung sinnvoll?

Lebensversicherungen sichern die Hinterbliebenen finanziell ab und können daher in vielen Lebenssituationen sinnvoll sein. Wenn der Hauptverdiener bzw. alleinige Versorger verstirbt, droht der Familie der finanzielle Abstieg. Mit einer Todesfallleistung können Ehepartner und Kinder finanziell abgesichert werden. Deshalb ist die Lebensversicherung sinnvoll und wichtig.

Junge Familien mit Kinder

Junge Familien können sich mit einer Risikolebensversicherung perfekt absichern. Sie eignet sich sowohl für den Hauptverdiener wie auch für den Partner, der sich um die Kinder kümmert. Mit der Versicherungsleistung kann die Existenz der Familie auch im Todesfall vollständig gewahrt werden.

Bauherren und Kreditnehmer

Kreditverträge für den Hausbau oder den Hauskauf werden in der Regel von zwei Partnern aufgenommen. Verstirbt einer der Kreditnehmer, würde die gesamte Last dem verbliebenen Partner übertragen. Eine Risikolebensversicherung kann auch hier helfen, das Risiko zu reduzieren und die Finanzierung auch im Ernstfall aufrecht zu erhalten.

Selbstständige Freiberufler

Für Selbstständige eignet sich vor allem die Kapitallebensversicherung. Nicht nur, dass sie hiermit ihre Familie schützen können, sie haben mit der Ansparung von Kapital auch die Möglichkeit, Rücklagen fürs Alter zu schaffen. Schließlich zahlen sie meist nicht in die gesetzliche Rentenversicherung ein und müssen daher privat vorsorgen.

Arbeitnehmer Angestellte

Eine Kapitallebensversicherung kann auch für Arbeitnehmer interessant sein, denn die gesetzliche Rente reicht in vielen Fällen nicht aus, den gewohnten Lebensstandard zu erhalten. Eine zusätzliche Vorsorge kann eventuelle Rentenlücken ausgleichen und für einen angenehmen Lebensabend sorgen. ( siehe auch betriebliche Altersvorsorge Vergleich )

Fondsgebundene Lebensversicherung Test & Vergleich

Verbraucher, die sich für eine Kapitallebensversicherung entscheiden, können grundsätzlich aus zwei verschiedenen Anlageformen wählen:

  • verzinsliche Kapitallebensversicherung
  • fondsgebundene Kapitallebensversicherung

Die verzinsliche Kapitallebensversicherung war viele Jahre lang bei den meisten Sparern die erste Wahl. Sie bietet einen Garantiezins, den die Versicherung bis zum Ende der Vertragslaufzeit übernimmt. Gleichzeitig haben Vertragsinhaber ein Anrecht auf Auszahlung der Überschussbeteiligung. Hierbei handelt es sich um Erträge, die die Versicherung mit den Gelder der Sparer am Kapitalmarkt verdient.

  • Nutzen Sie unseren Rentenrechner bzw. Rentenschätzer, wenn Sie berechnen wollen, wieviel gesetzliche Rente Ihnen zusteht. Sehen Sie ob und wie groß Ihre Rentenlücke ist und berechnen Sie Ihre private Zusatzrente.

Private Altersvorsorge Rechner

Aufgrund der Niedrigzinsphase sind die Renditen in diesem Bereich jedoch kräftig gesunken. Seit 2017 gilt für verzinsliche Lebensversicherungen nur noch ein Garantiezins von 0,9 Prozent, die Höhe der Überschussbeteiligung kann nicht garantiert werden. Dennoch gilt die Lebensversicherung als eine der sichersten Anlagen und wird gern gewählt.

Lebensversicherung Testsieger im „Euro“

Das Magazin Euro testete im März 2015 die Konzepte unterschiedlicher Lebensversicherer und analysierte dabei zum einen die Finanzkraft, zum anderen aber auch die Performance der Verträge und die Bestandssicherheit. Die Kundenzufriedenheit wurde ebenfalls unter die Lupe genommen und floss mit 10 Prozent in die Bewertung ein.

Die besten Lebensversicherer im Vergleich von Euro:

  1. Europa Testnote „sehr gut“
  2. Allianz Testnote „gut“
  3. Hannoversche Leben Testnote „gut“
  4. Targo Testnote „gut“
  5. Debeka Testnote „gut“

Auch im Vergleich des „Euro“ ist die Europa Lebensversicherung Testsieger und damit bester Lebensversicherer.

Tipp: sichern Sie sich die staatlich geförderte Altersvorsorge mit Zulagen für sich und Ihre Kinder:

Eine weiterer Form der Lebensversicherung ist die fondsgebundene Police. Hier werden die Sparanteile aus dem Beitrag in Investmentfonds angelegt, wobei Sparer in der Regel die Möglichkeit haben, auf die jeweilige Anlagestrategie Einfluss zu nehmen.

Im Vergleich zur verzinslichen Lebensversicherung gibt es bei der fondsgebundenen LV keine Garantiewerte. Bei einer negativen Fondsentwicklung ist es möglich, dass sich negative Wert ergeben. Bei Laufzeiten von zwölf und mehr Jahren ist dieses Risiko allerdings recht gering, da Verluste bei derart langen Laufzeiten oft kompensiert werden können.

Oft ist es möglich, überdurchschnittliche Erträge zu erzielen. Derartige Anlageformen werden häufig von Sparern gewählt, die ein gewisses Risiko nicht scheuen und an der Entwicklung der Märkte teilhaben wollen.

  • Welche Lebensversicherung ist für Sie die Beste? Fordern Sie hier Ihren persönlichen Lebensversicherung Testsieger Vergleich 2017 kostenlos und unverbindlich an.

Jetzt Testsieger vergleich

Lebensversicherung Vergleich des map-Report

Der map-Report gehört zu den renommiertesten Analysen im Bereich der Lebensversicherer. Insgesamt wurden im Jahr 2013 80 Gesellschaften untersucht, wobei sowohl die Renditen wie auch die Kosten für Abschluss und Verwaltung im Test genauer betrachtet wurden.

Überprüft wurden nicht nur Versicherer, die mit Filialen vor Ort vertreten sind, sondern auch Direktversicherer, bei denen der Abschluss ausschließlich über das Internet möglich ist. Wie der map-Report aufzeigt, ist auch der Online-Abschluss bei diesen Versicherungsvarianten kein Problem.

Die besten Vor-Ort-Versicherer im map-Report:

  • Debeka
  • Europa Versicherung
  • HUK Coburg
  • DEVK

Die besten Direktversicherer Online im map-Report:

  • Europa Versicherung
  • CosmosDirekt

Focus Money Empfehlung für Lebensversicherungen

Ebenfalls im Jahr 2013 wurden die Angebote zu Lebensversicherungen von der Zeitschrift Focus Money überprüft. Mit der Ratingagentur Franke & Bornberg wurde ein 30-jähriger Musterkunde gewählt, der als Bankkaufmann tätig und Nichtraucher ist.

Die Todesfallsumme lag bei 100.000 Euro. Überprüft wurde sowohl die Höhe des Beitrages wie auch auf die veranschlagten Bruttobeiträge und die Finanzkraft des Versicherers. Da die Renditen je nach Laufzeit unterschiedlich ausfallen können, wurde dies in den Testergebnissen berücksichtigt.

LV Testsieger bei zehn Jahren Laufzeit:

  1. DLVAG Tarif „LOU (DL)-Tarif“ Gesamtnote 1,0
  2. Europa Versicherung Tarif „E-T2-Tarif“ Gesamtnote 1,35
  3. Continentale Versicherung Tarif „T2N-Tarif“ Gesamtnote 1,6
  4. Allianz Tarif „LO-Tarif“ Gesamtnote 1,65
  5. Nürnberger Beamtenversicherung Tarif „NB2731-Tarif“ Gesamtnote 1,7

LV Testsieger bei einer Laufzeit von 20 Jahren:

  1. DLVAG Tarif „LOU (DL)-Tarif“ Gesamtnote 1,15
  2. Allianz Tarif “LO-Tarif” Gesamtnote 1,65
  3. HUK24 Tarif „WB24-Tarif“ Gesamtnote 1,65
  4. WGV Tarif „R1-Basis-Tarif“ Gesamtnote 1,65
  5. Europa Tarif „E-T2-Tarif“ Gesamtnote 1,75

LV Testsieger bei einer Laufzeit von 30 Jahren:

  1. DLVAG Tarif „LOU (DL)-Tarif“ Gesamtnote 1,4
  2. Hannoversche Versicherung Tarif “FIT-Tarif” Gesamtnote 1,6
  3. Allianz Tarif „LO-Tarif“ Gesamtnote 1,65
  4. Asstel Tarif „AQK8 Classic Basis-Tarif“ Gesamtnote 1,8
  5. Europa Tarif “E-T2-Tarif” Gesamtnote 1,9

Welche Form der Lebensversicherung sinnvoll und welche die beste ist, zeigt der Lebensversicherung Test 2017. Der aktuelle Lebensversicherung Vergleich von Stiftung Warentest und anderer Fachleute hilft Kosten zu sparen und eine ideale Absicherung zu erzielen. Fordern Sie hier Ihren Vergleich an