Riester Rente kündigen oder ruhen lassen – Auszahlung Rückkaufswert

  • Bevor Sie Ihre Riester Rente kündigen, sollten Sie bedenken, dass Sie die Vorteile durch Zulage und die steuerliche staatliche Förderung verlieren
  • Es gibt bessere Alternativen zur Kündigung: Riester Rente ruhen lassen bzw. beitragsfrei stellen oder Wechsel zu einem besseren Riester-Anbieter durch Mitnahme des angesparten Geldes.
  • Die Kündigung geht nicht ohne Verluste bei der Auszahlung des Rückkaufswert einher. Sie verlieren die Zulagen und Steuervorteile, die Sie wieder zurück zahlen müssen
  • Ein Vorteil der Riester Rente ist der Pfändungsschutz bei Privatinsolvenz. Diesen verlieren Sie, wenn Sie den Vertrag vorzeitig kündigen oder ruhen lassen
  • Eine Sonderkündigung tritt im Todesfall ein. Verstirbt der Vertragsinhaber vor Rentenbeginn, wird das angesparte Geld ohne Verlust auf den Riester Sparplan des Ehepartners oder des Begünstigten übertragen.
  • Ihren Vertrag zur Riester Rente kündigen Sie in schriftlicher Form mit einer Frist von meist 6 Wochen zum vollen Vertragsjahr (Unterschiedliche Kündigungsfristen je nach Anbieter)

Eine Beitragsfreistellung oder gar Kündigung Ihrer Riester Rente geht mit Verlusten und Risiken (bei Pfändung) einher. Lassen Sie sich also vor diesem Schritt ausführlich beraten. Fordern Sie hier eine kostenlose und unverbindliche Beratung an und erfahren Sie, was das Beste für Sie ist.

Riester Rente Vertrag kündigen

Für viele Versicherte scheint die Kündigung der Riester Rente die einzig sinnvolle Option, wenn die Rendite zu niedrig ist oder die Beiträge nicht mehr gezahlt werden können. Da Sie bei einer Kündigung des Vertrags allerdings meist einen Verlust machen, sollte sie immer die letzte Option sein.

  • Die Kündigungsfrist beträgt meist sechs Wochen zum Ende des Vertragsjahres.

Wenn Sie zum Beispiel Ihren Riestervertrag im Januar 2020 abgeschlossen haben, endet das Vertragsjahr Ende Dezember 2021. In diesem Beispiel müssen Sie spätestens Mitte November 2021 gekündigt haben, um die Frist einzuhalten.

In jedem Fall sollten Sie fristgerecht und in schriftlicher Form und per Einschreiben (noch besser mit Rückschein) kündigen, um sicher zu sein. Lassen Sie sich die Kündigung von Ihrem Vertragspartner ebenfalls schriftlich bestätigen.

  • Unter anderem müssen Sie die Riester Rente Zulage und die Steuerersparnisse zurückzahlen.
  • Rückkaufswert deutlich geringer als eingezahlte Beiträge. Je kürzer die Vertragsdauer bei Kündigung, desto geringer die Auszahlung

Wenn Sie den Riester Vertrag kündigen, geht das mit einigen Nachteilen für Sie einher. Vorteile im Vergleich zur Kündigung bietet das Ruhen lassen oder die Beitragsfreistellung. Dazu mehr weiter unten in der Gegenüberstellung.

Riester Bausparvertrag kündigen
Einen Riester Bausparvertrag schließen Sie vermutlich mit dem Ziel ab, irgendwann eine Immobilie zu kaufen oder zu bauen. Falls Sie sich während der Laufzeit doch gegen dieses Vorhaben entscheiden, können Sie den Vertrag kündigen und das angesparte Geld in einen anderen Riester Vertrag einzahlen. Das kann zum Beispiel ein Riester Fondssparplan oder eine private Riester Rentenversicherung sein.
Wohnriester kündigen
Sofern Sie einen Wohnriester Vertrag abgeschlossen haben und eine Immobilie zur Eigennutzung kaufen oder bauen wollen, können Sie Ihr Guthaben als Eigenkapital in die Finanzierung einbringen. Eine Rückzahlung der Zulagen oder der Steuervorteile ist nicht nötig. Der entnommene Betrag wird allerdings auf einem „Wohnförderkonto“ angelegt und jährlich um zwei Prozent erhöht. Sobald Sie in Rente gehen, wird der so angesparte Betrag versteuert.
Riester Rentenversicherung kündigen
Ihre private Riester Rentenversicherung können Sie wie oben beschrieben kündigen. Schauen Sie in Ihrem Vertrag nach Ihrer Kündigungsfrist und schicken Sie die das Schreiben fristgerecht ab. Das gilt genauso für Ihren fondsgebundene Riester Rentenvertrag.

Berücksichtigen Sie die möglichen Verluste durch geringere Rückkaufswerte. Unter Berücksichtigung der Gebühren und Verwaltungskosten fällt gerade zu Anfang der Laufzeit eine sehr geringe Auszahlung an. Sind die Kosten für die gesamte Vertragslaufzeit höher als die eingezahlten Beiträge, kann es zum totalen Verlust kommen und Sie erhalten kein Geld zurück

Riester Fondssparplan kündigen
Für Ihren Riester Fondssparplan gelten die gleichen Bedingungen wie bei der Kündigung der Riester Rentenversicherung. Es gibt keinen Unterschied zwischen der klassischen und der fondsgebundenen Riesterrente. Weder in der Höhe der Rückkaufswerte noch in der Höhe der Auszahlung

Anleitung zur Riester Rente Kündigung

Sollten Sie Ihre Riester Rente trotz aller Nachteile kündigen, genügt dazu ein formloses Schreiben an den Versicherer. Geben Sie die Versicherungsnummer an und führen Sie Ihre Bankverbindung auf. Widerrufen Sie mit dem Schreiben alle Einzugsermächtigungen oder SEPA-Mandate. Am besten senden Sie die Post per Einschreiben mit Rückschein. So können Sie Ihre fristgerechte Kündigung im Notfall nachweisen.

Erfahren Sie hier, welche die besten Altersvorsorge Möglichkeiten sind. Sehen Sie die Testsieger aus dem Riester Vergleich der Stiftung Warentest:

Private Altersvorsorge Vergleich

Sofern Sie einen persönlichen Ansprechpartner bei Ihrem Versicherer haben, richten Sie das Schreiben direkt an ihn. Setzen Sie am besten eine 14-tägige Frist, in der die Kündigung bestätigt werden soll. Verbitten Sie sich außerdem ausdrücklich alle Versuche einer Rückwerbung. Dann sollte die Kündigung schnell bearbeitet werden.

Muster Vorlage Kündigung Riester Rente

In der Regel reicht ein formloses und kurzes Kündigungsschreiben mit Angabe der Kundennummer und Versicherungsnummer. Gerne können Sie diese Vorlage als Muster für Ihr Kündigungsschreiben kostenlos nutzen:

Riester Rente Kündigung Vorlage & Muster

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich (Vorname Nachname Kundennummer) meinen Vertrag (Tarifbezeichnung und Versicherungsnummer) fristgerecht zum (Vertragsende).

Ich bitte um Überweisung der Auszahlung auf mein Bankkonto (Name, IBAN).

Gleichzeitig entziehe ich Ihnen hiermit die Einzugsermächtigung für mein Konto ab dem (Vertragsende).

Ich bitte ausdrücklich von Gesprächen und Post zur Kundenrückgewinnung abzusehen und erwarte Ihre schriftliche bestätigung dieser Kündigung bis spätestens zum (Datum 2 Wochen nach Sendung).

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Name und Unterschrift

Riester Rente kündigen mit Auszahlung Rückkaufswert

Als Anhaltspunkt gilt: Bei einer Kündigung Ihres Riester Vertrags machen Sie immer einen Verlust. Das liegt daran, dass die Abschlusskosten in den ersten fünf Jahren zu zahlen sind. Sie werden von Ihren eingezahlten Beiträgen abgezogen.

Das heißt, dass Ihr Guthaben in den ersten Jahren nur schrittweise wächst. Die Gebühren und Verwaltungskosten werden in den ersten 5 Jahren anteilig berechnet und von Ihren Einzahlungen abgezogen.

Wenn Sie also zu einem frühen Zeitpunkt kündigen, wird ein großer Teil der Beiträge für die Verwaltungskosten einbehalten. Dadurch sinkt der Rückkaufwert Ihrer Versicherung. Im schlimmsten Fall gibt es keine Auszahlung und damit kein Geld zurück, wenn die Kosten höher sind als der Rückkaufswert.

Berechnung Auszahlung nach Riester Kündigung

Folgendes Beispiel zur Berechnung der Auszahlung macht das deutlich:

  • Angenommen, Sie zahlen pro Jahr den Höchstbetrag über 2.100 Euro in Ihre Riester Rente ein. Für Ihr Guthaben wird eine Verzinsung von vier Prozent pro Jahr gewährt. Nach fünf Jahren beträgt Ihr Guthaben etwa 10.000 Euro. Bei einer Kündigung wird aber viel weniger ausgezahlt.
  • Die staatlichen Zulagen in Höhe von rund 610 Euro und die Steuervorteile über rund 2.300 Euro werden Ihnen wieder abgezogen. Sie selbst erhalten etwa 7.000 Euro als Auszahlung, das sind nur 70 Prozent Ihrer ursprünglichen Einzahlung. Ihr Verlust beträgt also 30 Prozent.

Diese beispielhafte Berechnung zeigt, wie hoch der Verlust bei einer Kündigung in den ersten Jahren ausfällt. Es gibt deutlich weniger Geld zurück als Sie eingezahlt haben.

Nutzen Sie unseren kostenlosen Online Rechner für die Berechnung der privaten Zusatzrente. Berechnen Sie mit dem Rentenschätzer Ihre Rentenlücke und vergleichen Sie die besten Rentenprodukte:

Private Rentenversicherung Rechner

Berechnung der Höhe des Riester Rückkaufswert

Den Begriff Rückkaufswert verwendet man häufig in Bezug auf Fonds an der Börse. Es gibt einen tagesaktuellen Ausgabepreis (Einkaufswert) und einen Rücknahmepreis (Rückkaufswert). Der von Ihnen zu zahlende Ausgabepreis ist immer höher als der Rücknahmepreis durch den Emittenten. Deshalb ist der Rückkaufswert vor Ablauf der Vertragslaufzeit immer geringer als der gezahlte Betrag.

Zusätzlich wird der Rückkaufswert durch Abzug von Gebühren und Verwaltungskosten geschmälert. Diese werden innerhalb der ersten 5 Jahre angerechnet und abgezogen. Somit ist der Rückkaufswert in den ersten Jahren ungünstig gering und steigt ab dem 5. Jahr deutlich.

  • Wenn Sie also Ihre Riester Rentenversicherung vor Ablauf von 5 Jahren kündigen, haben Sie einen deutlich niedrigeren Rückkaufswert als nach 5 Jahren.
  • Die Kosten und Gebühren für Ihre Riester Rente betragen je nach Versicherer zwischen 3 und 7 Prozent. Deshalb müssen Sie bei der Berechnung des Rückkaufwertes diese Summe von den bereits gezahlten Beiträgen abziehen. Also 5 Jahre lang zwischen 3 und 5% Ihrer Einzahlungen. Das entspricht Ihrem Verlust bei vorzeitiger Kündigung
  • Als staatlich geförderte Altersvorsorge mit Zulagen ist die Riester Rente sinnvoll und wichtig. Eine Kündigung oder die Beitragsfreistellung sollte gut überlegt sein

Alternativen zur Riester Kündigung

Welche Folgen hat die Kündigung eines Riester Rentenvertrages? Was passiert bei Pfändung wegen Privatinsolvenz? Bis wann besteht Pfändungsschutz für die Riester Rente und was ist zu beachten, wenn der Vertrag ruhen gelassen bzw. beitragsfrei gestellt wird? Was passiert im Todesfall des Versicherten mit den eingezahlten Beiträgen und den Zulagen? Kann man die Beiträge oder die Rente vererben und übertragen?

Sinnvolle Alternativen zu einer Kündigung des Vertrags sind unter anderem:

  • Riester Rente stilllegen mit Beitragsfreistellung
  • Riester Rente ruhen lassen bzw. beitragsfrei stellen
  • Wechsel des Anbieters mit Übertragung des Guthabens
  • Riester Rentenvertrag verkaufen

Im folgenden die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Varianten.

Die besten Riester Rente Produkte im Vergleich der Stiftung Warentest. Hier die Riester Testsieger:

Riester Rente Vergleich

Riester Rente ruhen lassen und beitragsfrei stellen

Wenn Sie den Rückkaufwert aus Ihrer Riester Rente nicht dringend benötigen, lohnt es sich, den Vertrag ruhend zu stellen. In diesem Fall zahlen Sie in den Vertrag nichts mehr ein. Die Zulagen und die Steuervorteile bleiben Ihnen erhalten und müssen diese nicht zurückzahlen. Sie können den nun offenen Betrag in einen anderen Sparplan mit höherer Rendite einzahlen und auf die staatlichen Zulagen verzichten.

Sofern Sie aus finanziellen Gründen vorübergehend mit der Einzahlung aufhören (Beitragsfreistellung durch Stundung), können Sie den Vertrag beitragsfrei stellen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiv stellen. Sie führen dann die Einzahlung fort bis zum Ende der ursprünglich geplanten Laufzeit.

Wechsel zu einem günstigeren Riester Anbieter

Alternativ dazu können Sie den alten Riester Vertrag aber auch ruhen lassen und einen neuen Riester-Vertrag bei einem Anbieter mit günstigeren Kosten abschließen. Durch den Wechsel zu einem anderen Anbieter oder Tarif können Sie ein Riester Produkt mit einer besseren Rendite wählen. Das kann zum Beispiel ein Fondssparplan oder eine andere fondsgebundene Riester Rentenversicherung sein.

In diesem Fall wird das angesparte Guthaben mit den Zulagen auf den neuen Anbieter oder in das neue Riester Produkt übertragen. Bei diesem Wechsel gehen Ihnen somit weder die Zulagen noch die Steuervorteile verloren. Ein deutlicher Vorteil gegenüber der Kündigung.

Läuft Ihr Riester Vertrag schon länger und sind die Abschlusskosten bezahlt, ist Ihr Rückkaufswert unter Umständen mehr wert als die Beiträge und die Zulagen, die Sie bereits eingezahlt haben. In diesem Fall kommt ein Wechsel des Produkts oder des Anbieters mit einer Stilllegung des alten Vertrags in Frage, wenn Sie sich eine höhere Verzinsung für Ihr Guthaben wünschen.

Pfändungsschutz bei Insolvenz

Bei einer Beitragsfreistellung verlieren Sie den Pfändungsschutz. Sofern Sie Ihren Vertrag stilllegen, müssen Sie wissen, dass der eingezahlte Betrag unter Umständen gepfändet werden kann, wenn Sie in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Es kann also sein, das ein Gläubiger aus dem angesparten Guthaben befriedigt wird, wenn Sie seine Forderungen nicht bezahlen können. Schutz gegen Pfändung bietet nur ein laufender, aber nicht betragsfrei gestellter Riester-Vertrag.

Riester Rente verkaufen

Wer sich über Kündigungen und Stilllegungen von Riester Renten informiert, hört häufig auch die Empfehlung, den Riester Vertrag zu verkaufen. Der Verkauf von Lebens- und Rentenversicherung ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Hier hat sich ein großer Zweitmarkt etabliert. Vordergründig sieht es so aus, als sollte der Verkauf eine lohnendere Alternative zur Kündigung sein.

Allerdings ist auch ein Verkauf nur selten ein Geschäft, von dem Sie auf der ganzen Linie profitieren. Sie müssen damit rechnen, dass der Rückkaufwert wie bei Ihrem Versicherer deutlich unter der Summe der eingezahlten Beiträge liegt. Der Käufer nimmt nämlich meist einen Abschlag auf die Summe der Beiträge vor, die Sie bereits eingezahlt haben.

Ob ein Verkauf der Riester Rente deshalb eine sinnvolle Option ist, sollten Sie unbedingt prüfen und berechnen. Vergleichen Sie dazu den Rückkaufwert, den Ihnen der Ankäufer anbietet mit dem Rückkaufwert, den Sie von Ihrem Versicherer erhalten. Aus dem Vergleich der Zahlen sollte schnell deutlich werden, ob der Verkauf, die Kündigung oder das Ruhen lassen die sinnvollere Option ist.